Select Page
Dem Fasten steht nichts mehr im Weg

Dem Fasten steht nichts mehr im Weg

Ein früher Frühlingsmorgen, es ist frisch. Ich gehe zu einer meiner Arbeiten, habe es eilig, spüre keine Kälte. Mein Weg führt mich wie immer durch die schmale Altstadtgasse, in der BB wohnt. Gehe ich an seinem Hof vorbei, schaue ich immer hinein, was drinnen so los...
Ich habe einen Schatz gefunden!..

Ich habe einen Schatz gefunden!..

Warum fastete ich überhaupt? Weil ich nach einem Strohhalm griff. Vor kurzem suchte mich wieder derselbe Albtraum heim, den ich schon als Kind gehabt hatte. Ich musste wieder an das Ein- und Ausschalten der Leuchten denken. Ich erlebte das, als ich vom Hautarzt nach...
33

33

Ich verstehe Drogensüchtige und anonyme Alkoholiker, habe mich auch selbst schon ähnlich gefühlt, als ich versuchte, mich tagelang von Telefon oder SMS fern zu halten. Ich habe versucht ins wirkliche Leben zurückzukommen. Ein kurzer Kontakt mit meinem Ex würde schon...

Einleitung

In diesem Werk habe ich nur die reine Wahrheit über mein Leben geschrieben. Die reine Wahrheit, wie ich sie eben gesehen habe. Zuerst dachte ich mir, ich sollte eine neue Figur erfinden, oder zusätzlich Ereignisse, um das Geschehene zu verdeutlichen. Aber beim...